Wissen Sie wo Sie Ihre Anschrift,
Ihre Kreditkartennummer, Ihre E-Mail-Adresse
oder andere persönliche Daten
überall schon angegeben haben?

Wen müssen Sie informieren, wenn Sie umziehen
oder eine neue Kreditkarte erhalten?



Liebe Leserin, lieber Leser,

in der heutigen Zeit passiert es sehr schnell, dass man in den Weiten des Internets sich irgendwo einen Account erstellt oder in dem einen oder anderen Online-Shop einkauft. Dabei werden immer wieder persönliche Daten wie die Anschrift, Telefonnummer, Kreditkarte etc. angefragt. Schnell verliert man dabei den Überblick wo man überall seine Daten hinterlegt hat.

Aber nicht nur in der Online-Welt, sondern auch in der realen Welt verteilt man fleißig seine Daten.

Beispiele:

  • Welche Daten kennt Ihr Energieversorger oder diverse Versicherungen von Ihnen?
  • Wo haben Sie überall Ihre private E-Mail-Adresse oder Ihre Handynummer hinterlegt?
  • Wen müssen Sie informieren, wenn sich Ihre Bankverbindung ändert?
  • In wie vielen Vereinen sind Sie Mitglied, welche Ihrer persönlichen Daten sind dort bekannt?

Sie können versuchen die Übersicht Ihrer in der Welt verteilten persönlichen Daten mit klassischen Mitteln wie Stift und Papier Herr zu werden oder auch elektronisch mit Word oder Excel.
In der Regel werden Sie mit diesem Ansatz jedoch scheitern, weil die Wenigsten diese Informationen konsequent pflegen. Das liegt daran, dass man seinen Block oder seine Word-Datei nicht immer dabei hat, so dass die Informationen nicht sofort erfaßt werden und dann in Vergessenheit geraten.

Lösung für den privaten Datendschungel

Die Lösung liegt im Smartphone. Smartphones sind unsere täglichen Begleiter. Viele von uns haben sie sogar nachts griffbereit. Mit der MyDataMap-App behalten Sie dauerhaft den Überblick über Ihre privaten Daten. Sie wissen immer wo Ihre Daten hinterlegt sind. Auf einen Blick können Sie erkennen welche Daten bei wem bekannt sind.

MyDataMap Verbindungen

Für wen eignet sich MyDataMap?

MyDataMap richtet sich an Privatpersonen, die den Überblick über ihre persönlichen Daten behalten möchten.

Funktionen

  • Auf dem Startbildschirm haben Sie zwei Reiter. Einen mit der Liste Ihrer persönlichen Daten (Telefonnummern, E-Mails, Bankverbindung, etc.) und einen Reiter mit den Nutzern (z.B. Online-Shops, Versicherung) Ihrer Daten.
  • Durch einen Klick auf den Button Neu (Plus-Zeichen) des Startbildschirms können Sie einen neuen Datensatz anlegen. Es wird ein persönliches Datum oder ein Nutzer angelegt, je nachdem in welchem Reiter Sie sich befinden.
  • Durch einen Klick auf einen Eintrag gelangen Sie in die Detail-Ansicht dieses Eintrages. Dort können Sie dann sehen, bei welchen Nutzern ihre Daten bekannt sind.
  • In der Detail-Ansicht können Sie Ihren Eintrag löschen (Mülleimer) oder bearbeiten und die Zuordnungen zu den Nutzern pflegen (Bleistift).
  • Die Löschung und Bearbeitung eines Eintrages kann auch direkt aus dem Startbildschirm durch einen Long-Klick erfolgen.

Vorteile

  • Sie wissen zu jeder Zeit wer Ihre persönlichen Daten hat.
  • Sie haben diese Daten immer dabei und können Sie problemlos pflegen.
  • Sie wissen sofort wer zu benachrichtigen ist, wenn sich Ihre privaten Daten ändern. Dadurch sparen sie Zeit.
  • Sie vermeiden Ärger, weil z.B. Ihre Online-Rechnungen von der Telekom oder Energieversorgung immer zugestellt werden können, da Ihre Daten beim Nutzer stets aktuell sind.
  • Ein Teil Ihres Lebens wird dadurch geordneter.

Also warten Sie nicht länger.
Fangen Sie jetzt an mit dem ersten Schritt:   MyDataMap installieren

qrcode

Aktuell steckt MyDataMap noch in den Kinderschuhen. Über Feedback und Verbesserungsvorschläge zu der beta-Version würden wir uns sehr freuen.

Wenn Sie Gefallen an MyDataMap finden, dann erzählen Sie Ihren Freunden davon.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit MyDataMap

Ihr appkoch-Team

Systemvoraussetzungen

Um MyDataMap verwenden zu können, benötigen Sie ein Android-Gerät.
Ihr Gerät muss über Android Version 4.0 oder höher verfügen.













Copyright © appkoch.de